Logo von CHEMNITZ. ZWICKAU. REGION.
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filzkunstweg auf dem Rochlitzer Berg – Saisonschluss Geoportal Porphyrhaus und Finissage

17. September - 31. Oktober

Filzkunstweg auf dem Rochlitzer Berg (c) Nadin Poster

Textile Flechten, der Rochlitzer Porphyrtuff aus Schafwolle oder Traumfänger im Bergwald: Carola Zeiger von den „Filz-Fantasien“ in Wechselburg hat Textilgestalterinnen aus ganz Deutschland aufgerufen, den Berg mit seiner besonderen Geschichte und seine Geotope mit dem einzigartigen Gestein in Szene zu setzen. Und so ist am 17. September das Projekt „Filzkunst-Weg“ auf dem Porphyrlehrpfad gestartet.

Bis Ende Oktober 2023 sind entlang des Porphyrlehrpfades viele bunte Filzobjekte zu entdecken – teils versteckt, teils fallen sie sofort ins Auge. Der Weg „Kunst im Baum – Gefilztes am Wegesrand“ kann individuell besucht werden.

Auswertung (Stand: 24. Oktober 2023): Saisonschluss Geoportal Porphyrhaus und Finissage Filzkunstweg auf dem Rochlitzer Berg

Wann? 31. Oktober 2023, 10 bis 15 Uhr geöffnet (Finissage Filzkunstweg ab 11 Uhr)
Wo? Porphyrhaus
Was? Über 1.500 Gäste haben seit April diesen Jahres das Geoportal Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg während der neuen Öffnungszeiten dienstags, freitags und sonnabends besucht und sich über der Abbau des Porphyrtuffs, sowie die Angebote des Heimat- und Verkehrsvereins „Rochlitzer Muldental“ e.V. und seiner Mitglieder informiert. Am 31. Oktober endet nun diese erste Saison der Außenstelle der Tourist-Information.

An diesem Tag findet auch das Projekt Kunst im Baum – Gefilztes am Wegesrand“ seinen Abschluss. Carola Zeiger von den „Filz-Fantasien“ in Wechselburg hatte dafür Textilgestalterinnen aus ganz Deutschland aufgerufen, den Berg mit seiner besonderen Geschichte und seine Geotope mit dem einzigartigen Gestein in Szene zu setzen. Mandalas, Tierfiguren, gefilzte Steinstrukturen und vieles mehr – seit Mitte September überraschten insgesamt 30 ganz verschiedene Filzobjekte entlang des Porphyrlehrpfades die Besucher. „Ich freue mich sehr, welche große Freude die Filzobjekte nicht nur Kindern, sondern auch erwachsenen Wanderern gemacht haben“, so Carola Zeiger.

Während einer Finissage werden einige der Objekte am 31. Oktober ab 11 Uhr öffentlich versteigert. Die Einnahmen kommen der Naturschutzstation Weiditz zugute.

Details

Beginn:
17. September
Ende:
31. Oktober
Webseite:
https://www.rochlitzer-muldental.de/item/2212-filzkunstweg

Veranstaltungsort

Rochlitz, Rochlitzer Berg